Dear Spam Receiver
During the last days and weeks, our Domain-name was missused to fake the return address of Spam Mails. Due to the fact, that only our domainname with faked usernamers have been used, -not our server itself- we have no possibility to prevent this. The Companies advertised for, have fast changing Web-addresses with faked domain entries (e.g. the company is allegedly situated in "Bahrain" but the server is hosted in Brasil or China, and closed after a few days). Therefore we have to assume, that these companies are acting as a whole in a dubios and illegal way. At the moment, we are prooving if there are any legal means against this companies.
If you can contribute any usefull information to us to find the real senders, please send them to nospam@draese.de. Please don't forward any Spam to this address (active spamfilter).
We don't recommend to use their "remove me from the mailing-list"-Button, this will only validate your E-Mail address, and you'll be flooded with Spam.

zurück zur Startseite

Hallo Spam Opfer
In der letzten Zeit wurde unser Domainname "draese.de" missbräuchlich für das Versenden unerwünschter und unseriöser Werbung genutzt. Da lediglich der Absendername gefälscht wurde, und nicht unser Server genutzt wurde, gibt es keine Möglichkeit für uns, diese Art des Missbrauchs zu verhindern. Die Firmen, für die in den Mails geworben wird, haben überwiegend schnell wechselnde Domains, die im Ausland gehostet werden und mit unstimmigen Betreiberangaben versehen sind (Zum Beispiel Firmensitz in "Bahrain", der Server steht jedoch in Brasilien oder China). Wir müssen daher davon ausgehen, dass es sich bei den "Firmen" als ganzes um unseriöse und kriminelle Anbieter handelt. Wir prüfen daher im Augenblick, inwiefern uns juristische Mittel gegen dieses Vorgehen zur Verfügung stehen.
Falls sie Informationen haben, die uns helfen können, die wahren Urheber zu finden, schreiben sie bitte an nospam@draese.de. Bitte keine Spams  an diese Adresse weiterleiten (aktiver Spamfilter).
Es ist übrigens nicht ratsam, den "Entfernt mich aus eurer Mail-Liste" Knopf auf den betreffenden Seiten zu drücken. Dadurch bestätigen sie nur, dass es Ihre Adresse wirklich gibt und sie kriegen noch mehr Werbemüll.

back to the homepage